Übersicht
Gefahrstoff
Funk
Download

Gebotsschilder
Verbotsschilder
Warnzeichen
Rettungszeichen
Brandschutzzeichen
Gefahrstoffsymbole
Gefahrzettel
Warntafel
Straßenverkehr
Schienenverkehr
Schifffahrt
Militär
Gasflaschen
Rohrleitungen
 

Warntafel
 
Bei welchen Stoffen und Mengen müssen Fahrzeuge mit Warntafeln gekennzeichnet werden?
 
Gefahrklasse Menge
   
1.1- 1.5 Explosivstoffe und Gegenstände
6.2 infektiöse Stoffe
ab 50 Kg Nettogewicht
7 radioaktive Stoffe
- besonders gefährliche Stoffe
generell
Alle anderen Gefahrklassen ab 1000Kg Nettogewicht
 
Transportfahrzeuge die gefährliche Güter in oben genannten Mengen transportieren, haben jeweils vorn und hinten eine rückstrahlende mindestens 40cm x 30cm große orangefarbene Warntafel. Die Unfallmerkblätter befinden sich im Fahrerhaus.
 
 

Gefahrnummer:

 
2
Entweichen von Gas durch Druck oder chemische Reaktion
3
Entzündbarkeit von flüssigen Stoffen (Dämpfen) und Gasen oder selbsterhitzungsfähiger flüssiger Stoff
4
Entzündbarkeit von festen Stoffen oder selbsterhitzungsfähiger fester Stoffe
5
Oxidierende (brandfördernde) Wirkung
6
Giftigkeit oder Ansteckungsgefahr
7
Radioaktivität
8
Ätzwirkung
9

Hauptgefahr: sonstige Gefahr
zusätzlich: Gefahr der spontanen heftigen Reaktion
Ausnahme: die Zahl 99 weist auf heiße Stoffe hin

0
keine weitere Gefahr (Füllzahl)
X
Gefährliche Reaktion mit Wasser
Die Verdopplung einer Ziffer weist auf die Zunahme der entsprechenden Gefahr hin. Ausnahme: Ziffer 99